CAS in Sourcing Management

Zielpublikum

Der CAS-Lehrgang richtet sich an Spezialisten und Manager aus Informatik, Logistik, Produktion, Supply Management, Operations, Procurement und Infrastruktur.

Nutzen des CAS in Sourcing Management

Der ausgebildete Sourcing Manager verfügt über nachfolgende Kompetenzen, welche im Rahmen des Lehrgangs gefördert werden:

  • Erstellung von betriebswirtschaftlich orientierten Sourcing-Strategien
  • Erkennung von Einsparpotenzialen durch Sourcing
  • Operative Umsetzung mit der Evaluation geeigneter Lieferanten
  • Operatives, aktives Management von Sourcingbeziehungen
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung der Sourcingleistungen aufgrund von Markttrends und sich verändernden geschäftsstrategischen Schwerpunkten 

Sie werden befähigt, den strategischen Sourcingprozess aktiv zu gestalten, Einsparpotenziale zu erkennen, Sourcing-Strategien zu erstellen und erfolgreich umzusetzen sowie Sourcingbeziehungen professionell zu managen.

Lehrgangs-Struktur

Das CAS in Sourcing Management bietet eine sehr praxisbezogene und gleichzeitig wissenschaftlich fundierte Ausbildung. Die Struktur und Inhalte des Lehrgangs orientieren sich an den prozessualen Anforderungen des Sourcing Managements. Eine detaillierte Übersicht über Zeiten, Module, Inhalte und Referenten finden Sie hier.