CAS in Sourcing Management

Zertifizierung

Zertifizierung wird erreicht durch Bestehen der schriftliche Prüfungen, der erfolgreichen Erstellung einer Transferarbeit und der mündlichen Prüfung. Bei erfolgreichem Bestehen schliessen die Teilnehmer mit einem Zertifikat des Instituts für Wirtschaftsinformatik der Universität St. Gallen ab:

Certificate of Advanced Studies (CAS) in Sourcing Management

Mit dem Zertifikat erhalten die Absolventen eine Gutschrift von 15 ECTS-Punkte, welche für spätere Weiterbildungen angerechnet werden können.

Zulassungsvoraussetzungen

Für das CAS in Sourcing Management ist die Erfüllung der folgenden Voraussetzungen nachzuweisen: 

  • Mindestens Höhere Fachausbildung (z.B. Eidg. Dipl. Wirtschaftsinformatiker)
  • Mindestens 5 Jahre Berufspraxis
  • Berufliche Tätigkeit im Kontext des Ausbildungslehrgangs

Stichtag für den Nachweis der Berufspraxis ist der Beginn der Prüfung. Über die Gleichwertigkeit von anderen Bildungsabschlüssen entscheidet die Studienleitung auf Antrag.

Studiengebühren

Die Ausbildungskosten für das CAS in Sourcing Management betragen inkl. Unterlagen sowie Prüfungs- und Zertifizierungskosten CHF 11’900 (exkl. Übernachtungen).

 

Für Mitglieder des Verbands swissICT wird eine Verbandsreduktion von 5% auf die Ausbildungskosten gewährt